Aktiver Urlaub

Die natürlichen Bedingungen der Gemeinde Pájara machen aus ihr einen idealen Ort für Freiluftaktivitäten, sowohl am Tage als auch des nachts und das – 365 Tage im Jahr. Die Aktivitäten reichen vom Wassersport über Wanderungen oder Fahrradtouren durch die herrlichen, wunderschönen Naturlandschaften, die Sie auf unseren Inseln vorfinden werden, bis hin zu romantischen Spaziergängen bei Sonnenuntergang an einem der zahllosen weißen Sandstrände.

Das stets frühlingshafte Klima, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 19 und 25º C, bedingt durch den Einfluss der kalten Kanaren- bzw der Golfströmung aus der Karibik und den Passaten, diesen feuchtigkeitsbeladenen und frischen Winden, die die sommerliche Hitze mildern und im Winter Wärme spenden, verwandeln die Strände von Jandía für Wassersportfreunde in einen der privilegiertesten Orte der Welt.
Die Meeresunterwasserwelt:

Die hellerleuchteten Meeresgründe sind gleichfalls spektakulär: sandige Gründe mit einer Vielzahl an wunderschönen, ursprünglichen Felsformationen voller Leben.

Der große Reichtum der Meeresunterwasserwelt stellt einen großen Anreiz zum Sportfischen dar. Die sauberen, kristallklaren Gewässer bergen eine vielfältige Meeresfauna, in der man auch nicht selten dem Blauen Marlin begegnet.

Windsurfen:

An den Stränden von Jandia herrschen ausgezeichnete Bedingungen zum Windsurfen sowohl für Profis als auch für Einsteiger; so existieren hier zahlreiche Schulen, an denen man Kurse belegen und Material ausleihen kann.

Windsurfen besitzt in unserer Gemeinde eine lange Tradition: seit 1985 werden jährlich im Monat Juli am Strand von Sotavento die Weltmeisterschaften im Windsurfen abgehalten.

Wandern:

Unsere einzigartige, magisch schöne Landschaft ist das Beste, was wir unseren Besuchern anzubieten haben. Und um unsere natürlichen Schätze kennenzulernen, schlagen wir Ihnen vor, auf einigen der zahlreichen Fußpfade zu wandern, die zu eindrucksvollen Orten wie Pico de la Zarza (der höchste Berg der Insel, von dem man an klaren Tagen die anderen Kanarischen Inseln sichten kann), Barranco de Ajuy und Madre del Agua, die Ausschintte von Barranco del Los Canarios (von hier sieht man den Strand von Cofete und Barlovento), La Pared (wo man herrliche Sonnenuntergänge betrachten kann) und die unendlich langen Strände von Jándia, ein unvergleichbar schöner Platz für längere Spaziergänge in Begleitung des angenehm klingenden Meeresrauschen.

Sport:

Es gibt zwei traditionelle einheimische Sportarten, die noch heute in unserer Gemeinde praktiziert werden, zum einen “La Lucha Canaria”- kanarischer Ringkampf und zum anderen “El Juego del Palo” – kanarischer Stockkampf, der vormehmlich Demonstrationszwecken dient.
Interessanten kanarischen Ringkampfveranstaltungen kann man in den sogenannten “Terreros” (Name des kampfringes dieser Sportart) von Pájara, Morro Jable und La Lajita beiwohnen. Auf den Wettkämpfen, bei denen Mannschaften paarweise gegeneinander antreten, kommt es vor allem auf Gewandtheit und Geschicklichkeit an.

In der Gemeinde von Pájara gibt es Vereine für Fußball, Leichtathletik, Handball, Basketball, etc., die an nationalen Wettkämpfen in den verschiedenen Klassen teilnehmen.

Die zahlreichen tadellosen Hotelanlagen bieten ihren Gästen ein qualitativ hohes Freizeitangebot, mit unendlich vielen – sowohl sportlichen, als auch entspannenden Möglichkeiten zur Urlaubszeitgestaltung: kompletteingerichtete Fitness-Center, Tennisplätze und Squash-Courts, Minigolf, Schwimmbäder, Gartenanlagen mit einer üppigen Vegetation und Fauna, Whirlpools, Saunas, etc.
Freizeitangebote:

In den verschiedenen Feriengebieten unseres Gemeindekreises findet man stets gute Unterhaltung – ob am Tage oder des Nachts – ganz gleich, welcher Altersklasse man auch angehört. Freizeitzentren, Restaurants, Bars und Diskotheken, Live-Musik,… – kurz: für Abwechslung ist bestens gesorgt.

In La Lajita, inmitten einer üppigen einheimischen Vegetation, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, einen Kamelritt zu unternehmen, den Zoo zu besuchen, in dem sich zahlreiche Arten aus aller Welt befinden, oder dem Papageienschauspiel beizuwohnen.

WP SlimStat